Melomakarona

Eigentlich sollte ich mich heute auf die Terasse legen können, einen Smoothie geniessen und mich ganz nach Belieben mit meinen Blumen und Bäumen unterhalten dürfen. Doch weit gefehlt. Es regnet in Strömen… Gelegenheit, mich meinen Gelüsten zu widmen, die heute und ich gebe es zu, ziemlich süss auffallen und mich eher an nach Zimt riechende Weihnachtszeiten als an sommerliches Kühlvergnügen erinnern. Als Griechen bin ich ja so mancher Süssspezialität nicht abgeneigt und so einpaar griechische Sünden können und dürfen in meinem Leben nicht mehr fehlen. So entsceide ich mich ganz spontan Melomakarona zu machen. Bitte jetzt niederknien, denn die Teile sind einfach unschlagbar und das Beste, was ich je in meinem süsses Leben geniessen durfte. Ich mache sie so, wie schon meine Mutter und meine Grossmutter, und wahrscheinlich meine Urgrossmutter davor auch. Man braucht etwas Geschick für die kleinen Teile, aber einmal gemacht, merkt man wie einfach das ganze ist. Göttlich wie sich der Duft von Zimt und Nelke durch das Haus entfaltet. Kein Wunder wenn so manch Mitbewohner den freiwilligen Weg in die Küche findet um mitzuhelfen. Sehr sehr lecker. Melomakarona sind nicht vegan, aber auch für Vegane ganz einfach nach ihren Bedürfnissen herzustellen. Ich bin gespannt, ob sie euch schmecken.

Actually I should enjoy the beautiful weather out in the greens, enjoying a smoothie and talking to my flowers and trees. But no – today it’s raining cats and dogs… so I’m taking the opportunity to feed my cravings and I admit, they are quite sweet and remind me of so many Christmastimes with cinnamon and clove. I’m from Crete so I’m not averse to so many sweet specialty and little Greek sins, which should never be missing in my life. So I decided spontaneously to make Greek Melomakarona. They are simply unbeatable and the best little tiny yummies I have ever enjoyed in my sweet life. I got the recipe from my mother, and of course she got it from my grandmother, who made them like great-grandmother before. It takes some skill, but once made, you will realize how simple the recipe is. Very delicious. Melomakarona are not vegan, but easily prepare for Vegan according to their needs. I am curious if they taste you.

 

 

germany

griechische melomakarona honigmakronen

 

 

ZUTATEN 2 -3 BACKBLECHE

2 Tassen Olivenöl
6 Tassen Mehl
1 Tasse Naturteil BIO Kokosblütenzucker
1 Tasse Milch (veg. Mandelmilch)
Schale von 2 Orangen
ca. 1 Tasse Saft von 2 Orangen
2 TL Backpulver
3 TL Naturteil BIO Ceylon Zimt, gemahlen
2 TL

 

 

Bio Nelken gemahlen

 

 

FÜR OBEN DRAUF

500 ml Honig (veg. Birnel oder dunkler Agavensyrup)
2-3 Tassen Wasser
Ganze Bio Nelken (nach Belieben)
5 Naturteil BIO Ceylon Zimtstange
200 g

 

 

Walnüsse gehackt

 

 

ZUBEREITUNG

Olivenöl leicht erwärmen und in eine grosse Rührschüssel geben. Mit dem Rührhaken solange schlagen, bis das Öl eine helle Farbe annimmt. Den Zucker hinzugeben und weiter schlagen. Nun den Orangensaft und die geriebene Orangenschale unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver, Zimt und den gemahlenen Nelken vermengen und zur Olivenöl-Mischung geben. Nun den Knethaken einsetzen und mindestens 10 Minuten kneten, dabei die Milch nach und nach unterkneten. Bei Bedarf kann problemlos per Hand geknetet werden. Es entsteht ein lockerer Teig der nun gut formbar ist.
Ofen vorheizen. Umluft bei ca. 165 Grad, Ober- und Unterhitze bei ca. 180 Grad.
Ovale Plätzchen formen. Auf mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Plätzchen mit einer Gabel leicht einstechen.
Plätzchen für 20-30 Minuten backen. Die Plätzchen sind aussen etwas härter als innen und schmecken jetzt bereits wunderbar.
Plätzchen nun auskühlen lassen.
Zutaten für den Sirup in einem grossen Topf zusammen aufkochen lassen. Plätzchen nun nach und nach für etwa 1 Minuten in den Sirup tauchen. „Tauchgang“ ein zweites mal wiederholen. Achte darauf darauf, dass die Plätzchen gut mit Sirup durchzogen sind.
Mit gehackten Walnüssen bestreuen und geniessen.

Guten Appetit

 

 

img_england

greek melomakarona

INGREDIENTS FOR 2-3 BAKING TRAYS

2 cups olive oil
6 cups flour
1 cup Naturteil organic coconut blossom sugar
1 cup milk (veg. almond milk)
peel of 2 oranges
about 1 cup juice of 2 oranges
2 tsp baking powder
3 tsp Naturteil organic Ceylon cinnamon, ground
2 tsp

 

 

ground organic cloves

 

 

TOPPING

500 ml honey (veg. agave syrup dark)
2 -3 cups water
organic cloves whole
5 Naturteil organic Ceylon cinnamon bark
200 g

 

 

walnuts chopped

 

 

METHOD

Slightly heat the olive oil and pour it in a large mixing bowl. Mix it until the oil takes on a bright color. Add the sugar and continue mixing. Now add the orange juice and grated orange peel and mix.
Mix the flour with the baking powder, the ground cinnamon and cloves and add it to the olive oil mixture. Now insert the dough hook and knead for at least 10 minutes while gradually knead in the milk. If necessary, it can be kneaded easily by hand. The result is a fluffy dough is now easily malleable.
Preheat oven. Recirculated air at about 165 degrees, conventional oven at about 180 degrees.
Now form oval cookies. Place the on a baking tray. Stick easily with a fork into the cookies.
Bake cookies for 20-30 minutes. On the surface the cookies are slightly harder than inside and taste already wonderful.
Let cookies cool now.
Boil all ingredients for the syrup in a large pot together. Dive cookies now gradually for about one minute into the syrup. Repeat the dive for a second time. Make sure that the cookies are well coated with syrup.
Sprinkle with chopped walnuts and enjoy.

Enjoy your meal!

 

 

Griechische Melomakarona Griechische Melomakarona. Leckeres Gebäck nicht nur zu Weihnachten!

 

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.