Minty Raw Cake

Nach der Leckerei der vergangenen Woche musste ich heute noch eine kleine Variation mit Matcha, Mesquite und Pfefferminze ausprobieren. Ein völlig neuer Kuchen ist entstanden. Ohne Hitze, ohne Backen, ohne Stess… einfach Rohkost und sehr lecker.
Yummie raw cake combining peppermint, matcha and of course raw chocolate. Beautiful taste.

 

germany

minty matcha rohkost kuchen

 

 

ZUTATEN FÜR DIE SCHOKOLADE

100 g  BIO Kakaobutter
50 g  Naturteil rohes BIO Kokosöl
50 g  Naturteil Criollo BIO Kakaopulver roh
50 g  Naturteil BIO Kokoszucker oder Agavendicksaft
Prise

 

 

 Naturteil Salz

 

 

ZUTATEN FÜR DIE MINZ MATCHA CREME

2-3 TL  Naturteil Pfefferminze Blätter BIO
1 TL  Naturteil rohes BIO Kokosöl
1-2 TL  Natural Pure Organic Premium Matcha Wazuka Japan
50 g  Naturteil  Bio Mesquite Pulver
100 g  Kokosmilch
100 g  Cashew Kerne
 Hand voll

 

 

 gehackte Naturteil Bio Walnüsse

 

 

ZUTATEN FÜR DEN BODEN

50 g Cashew
75 g Pekan
25 g Macadamianüsse
5 weiche Naturteil Bio Datteln, entsteint
1 Feige
Prise

 

 

Naturteil Salz

 

 

ZUBEREITUNG

Für die Zubereitung der Pfefferminz Matcha Creme am Vorabend die Cashewkerne in Kokosmilch einlegen und über Nacht einweichen lassen.
Die restlichen Zutaten ausser den gehackten Walnüssen hinzugeben. Pürieren. Nun die Walnüsse unterheben und beiseite stellen.

Bitte achte darauf, dass deine Nüsse und getrockneten Früchte in Rohkostqualität vorliegen.
Für den Boden die Nüsse im Mörser klein stampfen oder im Mixer auf kleinster Stufe vorsichtig klein hacken. Ein Prise Salz, zerkleinerte Dateln und zerkleinerte Feige zugeben und nochmals auf kleinster Stufe mixen.
Die Nuss-Dattel-Mischung in deine Kuchenform geben am Boden glatt drücken.
Nun die Pfefferminz Matcha Creme darüber geben, glatt streichen und in den Gefrierer stellen.

Die Kakaobutter zusammen mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Achte darauf, dass die Temperatur des Schmelzens nicht höher 40°C ist. Das rohe Kakaopulver zugeben und cremig glatt rühren. Das Salz unterrühren.

Die warme Schokoladenun über die angefrorenen Pfefferminz Matcha Creme giessen, glattstreichen. Für eine Stunde in den Gefrierer geben und danach im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit

img_england

minty matcha raw cake

 

 

INGREDIENTS FOR THE CHOCOLATE

100 g Naturteil raw organic cocoa butter
50 g Naturteil raw organic coconut oil
50 g Naturteil Criollo cacao powder raw
50 g Naturteil coconut blossom sugar
pinch of

 

 

Naturteil salt

 

 

INGREDIENTS FOR THE MINT MATCHA CREAM

 2-3 tsp  Naturteil peppermint leaves cut organic
1-2 tsp  Naturteil raw organic coconut oil
1 TL Natural Pure Organic Premium Matcha Wazuka Japan
2 TL  Naturteil organic mesquite powder
100 g  coconut milk
100 g  cashew nuts
hand full

 

 

 chopped walnuts

 

 

INGREDIENTS FOR THE BASE

50 g cashew
75 g pecan
25 g macadamias
5 soft Naturteil dates, pitted
1 fig
pinch of

 

 

Naturteil salt

 

 

METHOD

For making the peppermint matcha layer first soak cashews in coconut milk overnight.
Add the rest of the ingredients, leave out chopped walnuts. Blend high speed.
Add chopped walnuts and stir.

Blend the nuts low speed until crunchy. Add a pinch of salt, the dates and the fig and blend again. Blend low speed. Tap the crust on the bottom of your cake mould. Top with minty matcha cream and place it in your freezer.

Now heat the coconut oil and cacao butter carefully at low temperature (max 40°C) e.g. water bath. Add the cocoa powder and stir. Add a pinch of salt and the sweetener you prefer. And briefly mix everything until you get a smooth nice saucy consistency.

Now pour the warm chocolate over your freezy minty matcha cream and let sit in the freezer for one hour.  Put your cake in the fridge.

Enjoy your meal!

 

 

 

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.